Verglasungsdichtungen

Verglasungsdichtungen für optimale Schall- und Wärmedämmung

Glaselemente, die heutzutage in Fenstern und Türen verbaut werden, sind High-Tech-Produkte. Sie leisten durch ihre herausragenden Isolierungseigenschaften einen wichtigen Beitrag zur Wärmedämmung und sind obendrein sehr widerstandsfähig gegen Einbruchsversuche. Im Vergleich zu früher hergestelltem Einfachglas ermöglichen moderne 2- oder 3-fach-Energiespargläser eine bis zu 85 % bessere Wärmedämmung. Die freilich ist immer nur so effektiv, wie es die Qualität und Beschaffenheit der Verglasungsdichtungen erlauben. Aus diesem Grund sollten Türscheiben und Fensterscheiben hin und wieder mit neuen Verglasungsdichtungen nachgerüstet werden. Im Onlineshop von West-Dichtungen finden Sie die Dichtungen, die zu Ihrem Projekt passen.

Zellkautschuk ist der ideale Werkstoff für Verglasungsdichtungen

Wir handeln mit überwiegend selbstklebenden Verglasungsdichtungen aus Zellkautschuk in den verschiedensten Profilen. Dieser Werkstoff verträgt sich ideal einerseits mit Glas und andererseits mit Materialien wie Holz, Kunststoff oder Aluminium, aus denen Türen und Fenster üblicherweise hergestellt werden. Zellkautschuk

  • ist sehr langlebig
  • hat sich im skandinavischen Klima über Jahrzehnte bewährt
  • ist verträglich mit allen umweltfreundlichen Lacken und mit wasserverdünnbaren Acrylatlacken
  • verträgt Temperaturen im Bereich von – 50 bis + 90 Grad Celsius
  • wird von führenden Herstellern verwendet und kann als Renovierungsdichtung im Haus oder auf der Baustelle verarbeitet werden.

http://www.internetsiegel.net